Wettkampf in Wolmirstedt

Am 27.01.2017 waren die Jüngsten vom Arneburger LV mit 19 Kindern in Wolmirstedt erfolgreich am  Start. Für einige Athleten war es der erste Wettkampf und stellten tolle neue Bestleistungen auf. Dante Stepponat (m5), startete in der AK7 und wurde mit der U8 Staffel in der Besetzung Levi Gabelt (6m), Jan Fredeico Schmidt (7m) und ein Gaststarter aus Schönebeck in 1:54,39sec. Sieger. Ausserdem gewann Jan Frederico die 400m in 1:45,27sec. und 3. über 50m in 9,93sec..

 Die m8 Staffel mit Julius Kirpeit, Marten Kröll, Luca Gabelt und Ben Bindemann gewannen in 1:50,39sec.. Ben wurde über 50m in 9,57sec. und Julius über 400m in 1:38,45sec. jeweils dritte. Wieland Fontes (9m) belegte den 2.Platz über 50m in 8,83sec., Dritter über 400m in 1:29,61sec. und im Medizinballwurf mit 5,45 m.  Ihren ersten Wettkampf bestritt Levke Kreip in der AK7 erfolgreich. Sie wurde 3. über 50m in 10,40sec. und beim Medizinballwurf mit 3,31m. Ausserdem lief sie mit Anjolie Sidorf, Elza Engelmann und Johanna Kratzius in der AK8 in der in 1:43,58sec. zum Sieg. Erfolgreich war Johanna Kratzius in ihrer Altersklasse, die über 400m in 1:36,55sec. und im Medizinballwurf mit 4,41m Dritte wurde. Die Mädchen der AK 9 mit Nele Holz, Hedi Hoedt, Lisa Marie Poggendorf und Emma Kadler belegten  in der 4x1 Runden Staffel den 4. Platz in 1:37,08 sec.. Durch Krankheit fehlte uns ein Mädchen in der Staffel der AK 11. So liefen Lea Stockfisch, Frieda Fricke und Clara Schulze mit Wieland Fontos in der AK11m und wurden in 1:28,27 Zweite. Lea belegte den 4. Platz über 50m und Frieda wurde auch 4. über 600m.

Wolmirstedt 2018