Kugel- und Hochsprungwettkampf in Wolmirstedt

Am 25.11.2017 waren drei Athleten vom Arneburger LV beim Kugel- und Hochsprungwettkampf in Wolmirstedt am Start. Der zehnjährige Fynn Pieper gewann den Hochsprung mit neuer Bestleisung von 1,30m und stellte dabei den Hallenrekord ein. Lara Ballenthin (w12) zeigte wieder ihre Stärke im Kugelstossen und siegte mit 7,76m. Im Hochsprung wurde sie mit 1,20m Dritte. Pauline Köhne (w13) bewies wieder ihre Vielseitigkeit. Sie sprang 1,40m hoch, die drei Kilo Kugel landete bei 8,41m und damit gewann sie beide Disziplinen.

 Hochsprungwettkampf Wolmirstedt 2018